Termine/Aktuelles

30.03.2020:

Liebe Patienten u. Patientinnen: Laut AOK und bayrischer Staatsregierung dürfen medizinisch notwendige Behandlungen bei medizinischen Heilberufen (auch Ergotherapie) nach Verordung des behandelnden Arztes weiterhin durchgeführt werden. In dringenden Fällen kann die ergotherapeutische Behandlung also stattfinden (mit Schutzmasken für Therapeut und Patient). Falls Sie sich unsicher sind, können Sie mich telefonisch kontaktieren oder fragen Sie Ihren Arzt oder Orthopäden (Handchirurgen), bleiben Sie gesund ! Martin Haubner